SEA Suchmaschinenwerbung

Suchmaschinenwerbung: Werfen Sie mit Anzeigen bei Google Licht auf Ihre AngebotSuchmaschinenwerbung (engl. search engine advertising, SEA) funktioniert über Werbe-Anzeigen, die auf der Suchergebnisseite einer Suchmaschine (auch Search Engine Result Pages – kurz SERPs) angezeigt werden. Position und Rang einer solchen Werbeanzeige sind vor allem abhängig von den im jeweiligen Keyword-Advertising-System hinterlegten Keywords und der Qualität der Zielseite, mit der die Anzeige verknüpft ist.

Die Aufgabe ist also, diejenigen Keywords / Schlüsselwörter herausfinden, mit denen die Produkte oder Dienstleistungen eines Anbieters tatsächlich gesucht werden, wenn jemand eine Suche z. B. bei Google, Yahoo oder Bing durchführt. Bei der Ermittlung der optimalen Keywords muss insofern die Perspektive des Suchenden eingenommen werden und es ist weniger nützlich, nur diejenigen Keywords zu verwenden, die man als Anbieter selbst seinen Produkten oder Dienstleistungen zuschreibt. Viele Begriffe / Keywords sind nur in Fachkreisen bekannt, der Laie würde nicht mit Ihnen „googeln“, aber auch ihn gilt es zu erreichen.

Suchmaschinenwerbung bzw. SEA ist eine hervorragende Möglichkeit, potentielle Kunden möglichst zielsicher auf die eigenen Internetseiten zu bringen. Gerade die komfortable Ausgangssituation, dass es ja bereits jemanden gibt, der ein Produkt oder eine Dienstleistung sucht, die man selbst anbietet, gilt es zu nutzen. Mit den herkömmlichen Methoden der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist z. B. bei neuen Webauftritten mit langen Wartezeiten zu rechnen, bis die Ergebnisse weit vorne in den SERPs erscheinen. Hier kann mit Suchmaschinenwerbung bzw. Keyword-Advertising Abhilfe geschafft werden, denn mit einer gut eingestellten und professionellen Kampage, z. B. bei Googe AdWords, können die Anzeigen innerhalb kürzester Zeit mit einer Top-Platzierung geschaltet und neue potentielle Kunden auf den Webshop / die Website geführt werden.